Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Weitere Informationen zur Taufe

Taufen sind im Sonntagsgottesdienst nach Absprache möglich.Ausgespart werden sollte der 1. Sonntag im Monat, da dies in der Regel ein Abendmahlsgottesdienst ist.
Taufen werden angemeldet im Evang. Pfarramt oder direkt bei Pfarrer Weber. Mit diesem ist ein Taufgespräch zu vereinbaren, bei dem möglichst beide Eltern teilnehmen sollten.
Mitzubringen sind eine Geburts- urkunde, das Familienstammbuch sowie Namen und Adressen der Paten (möglichst schon mit Patenbescheinigung des Pfarramts am Wohnsitz der Paten).

Weitere Informationen zur Trauung

Termine für eine kirchliche Trauung werden mit Pfarrer Weber mindestens vier Wochen vorher vereinbart. Im Vorfeld findet ein Traugespräch mit dem Paar statt. Dabei sind Tauf- und Konfirmationsdaten mitzubringen. Hilfreich ist es, wenn das Paar sich schon Gedanken über die Gestaltung des Traugottesdienstes macht (Lieder, Trauspruch, weitere Wünsche).

zurück     Drucken     per Mail versenden          

Freud und Leid

Taufen

-----------
 
 

Kirchliche Trauungen

Beerdigungen

Else Mehl, 97 Jahre